Gäschdebischl
vun de Anonyme Giddarischde

 

 
 Neuer Eintrag
Name: Wohnort:
E-Mail: Homepage:
Kommentar:



Verfasser: Uwe
E-Mail: [Keine E-Mail]
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Fr., 24. März 2017, 17:13:38 Uhr
Kommentar: Wo bleiben denn die Termine?


Verfasser: Jutta Riedel aus Hinterweidenthal
E-Mail: Jutta.riedel@gmx.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Di., 14. März 2017, 20:36:45 Uhr
Kommentar: An alle Giddarischde...
Waren am ledschde Samstag in K-lauter auf euerm Konzert.....Es war so spitze un a echt prima Owend fer alle (fer die Alde, wie fer die Junge, wo debei warn)
Ich selbschd renn schun die ganz Woch mit enem Grinse im Gsicht rum, weil ich ständig a aneres Lied im Kopf hab :)
Vielen Dank, ...Waren sicher nit zum ledschde mol do ;)
Also machen's gut un bis...


Verfasser: Peter Kuberka aus Kaiserslautern
E-Mail: peter.kuberka@t-online.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Di., 14. März 2017, 19:43:44 Uhr
Kommentar: Hallo ihr Giddarischde,
ich wollt eich nur mo sache, dass eier Konzert in Lautre beim Südweschtfunk ein echt geiles Ereichnis war. Des kennten ihr gern mo in Lautre wiederhole. In de Weschtpalz gibt es schene Stelle wo ihr mo spiele kennten. die Giddarischde sin efach ä dolli kapell.


Verfasser: Rita Neumann aus Pirmasens
E-Mail: Rita.neumann59@t-online.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Di., 14. März 2017, 11:53:26 Uhr
Kommentar: Danke für den superschönen, unterhaltsamen Abend! Die Wohnzimmeratmosphäre war etwas ganz besonderes. Die weite Anreise hat sich allemal gelohnt.
Es grüßt Euch aus Pirmasens Familie Neumann (die "Trulwer")


Verfasser: Robert Kapper aus Frankenthal
E-Mail: [Keine E-Mail]
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Mi., 8. März 2017, 19:45:27 Uhr
Kommentar: hallo zusammen,
die ersten Filmsequenzen vom Gleis 4 sind schon fertig, alles prima geworden.(Palzlied vom Konzertende, die Wanderer und Schorle). Bin gespannt was ihr dazu sagt (lächel) Die Kombjuder laafen bis in die Nacht, de Koppherer uff de* Ohre und die Aache' fallen irgendwann ääfach zu....

aller, bis dann...
de* Robätt...


Verfasser: Judith Fuchs aus Stuttgart
E-Mail: [Keine E-Mail]
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Di., 7. März 2017, 19:12:32 Uhr
Kommentar: Vielen Dank für einen tollen Abend am 4. März 2017 im Gleis 4.
Herzliche Grüße von den Stuttgartern!


Verfasser: Monika Francz aus Speyer
E-Mail: Monika.francz@web.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: So., 5. März 2017, 14:03:26 Uhr
Kommentar: Hallo!
War gestern Abend mit meiner Freundin Martina in der ersten Reihe beim Konzert und habe es sehr genossen! Ihr wart super, die Stimmung im Gleis 4, ganz anders als sonst. Vielen Dank für einen superschönen und lustigen Abend.
Ganz herzliche Grüße aus Speyer
Moni


Verfasser: Michael
E-Mail: Baerb71@gmail.com
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Mo., 30. Januar 2017, 15:07:03 Uhr
Kommentar: Schä, dass die DVD uns die Giddarischde- lose Winderzeid iwwerbrickt un uns jetzt schun Luschd macht uff die nägschde Live Ufftritte im Friehling.
Ä schänes Konzerd - wenn ach e ganz eischeni unn ungewohndi Atmosphär.

Insgeheim hann mer jo awwer doch gehofft, dass sich noch so e paar Outtakes funn de annere Konzerde mit Kamerabegleidung uff die DVD finne - Wie Rimschwiller, Erpolschem orrer Elmschdää.


Unn live isses hald nochmol besser. Mir siehn uns im Friehjohr!

Keep on truckin' and schorlin'


Verfasser: Edsel aus Pedder'schem
E-Mail: edsel@dieanonymegiddarischde.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Do., 26. Januar 2017, 19:16:09 Uhr
Kommentar:
Hallo Hannelore,



vielen Dank für Deinen Gästebucheintrag. Deine Frage hat mich, als Texter der Kapelle ein wenig überrascht. Schließlich sind wir ja eine Mundartband. Trotzdem ist Deine Frage berechtigt und ich bin geneigt sie mit ja zu beantworten. Nicht erst seit heute aber auch als Bundesrepublik ist Deutschland ein förderalistisches Land. Also ein Zusammenschluß oder ein Bund von 16 Ländern - eben eine Bundesrepublik, in deren Grenzen zwar viele Sprachen gesprochen werden: Schwäbisch, fränkisch, bay'risch, platt und auch pfälzisch. Alle diese Sprachen sind "deutsch" und werden mehr oder weniger akzeptiert und verstanden. Bei den Kölnern ist es manchmal schwerer, oder bei den Sachsen, aber alle sprechen deutsch, nur eben jeder auf seine Art. Unsere Texte sind auf pfälzisch verfasst und gesungen und reimen sich nur in unserer Sprache. Es gibt aber für die, die des Pfälzischen nicht mächtig sind unter Gugge unn' Horsche auf unserer Netzseite auch die Manuskripte vieler unserer Texte zum Nachlesen und zum besseren Verständnis. Komm' uns doch mal in der Pfalz besuchen?



Ganz liewe Grieß, de Edsel!


Verfasser: Hannelore aus Wunstorf
E-Mail: Hannelore1948@web.de
Homepage: [keine Homepage]
Eintrags-Datum: Mi., 25. Januar 2017, 17:23:42 Uhr
Kommentar: Hallo Ihr Musikanten,
gibt es Eure schönen Lieder auch auf Deutsch?

Herzliche Grüße



 
Vorherige Seite | Nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 (Insgesamt befinden sich 116 Einträge auf 12 Seiten)
 
 
[ Eintrag erstellen ]